Wirtschaft im Europamodell

Wirtschaft profitiert in hohem Maße vom Europamodell.
Krankenstände, Verluste und Lohnnebenkosten sinken, MitarbeiterInnen sind gesund, kreativ, leistungsfähig, leistungsbereit.
Die Nutzung der Innenwelt in Entwicklungsabteilungen bringt neue Produkte und Verfahren für den Weltmarkt.
Deutschland und EU brauchen sich nicht mehr vor Wettbewerbern aus USA oder China fürchten.


262 Mrd. Euro weniger Folgekosten

TeamarbeitQuelle Pixabay

Durch das Schulkonzept sind Schulabgänger fähig, Konflikte/ Probleme zeitnah zu lösen. Auch Eigenbeteiligung im Gesundheitssystem motiviert Menschen, Probleme aktiv zu lösen, damit Gesundheit entsteht. Verluste aufgrund ungelöster Konflikte-Probleme und Sorgen verschwinden.


Wirtschaft + Wirtschaftswachstum

Statistik Pfeile WirtschaftQuelle pixabay

Das Europamodell schafft optimale Bedingungen für Innovation, Wirtschaft, Wirtschaftswachstum. Lohnnebenkosten und Krankenstände sinken. Durch das Schulkonzept sind künftige Arbeitskräfte gesund, motiviert, innovativ. Der Arbeitgeberanteil zur Krankenversicherung pendelt sich bei 5% ein.


Krankenstände sinken

Schüler unterhalten sich auf Schulhof Quelle Pixabay

Ein weiterer Synergieeffekt im Gesundheitssystem Europamodell ist die Verbesserung der Gesundheit deutscher ArbeitnehmerInnen und die Verbesserung des Klimas in Unternehmen.
Krankenstände sinken in Unternehmen, Schulen, Behörden.


Unternehmenserfolg durch Innovation

Geschäftsleute jubeln über Erfolg in WirtschaftQuelle pixabay

Sie wollen Ihr Unternehmen optimieren, Betriebsklima verbessern, innovative Produkte entwickeln, Krankenstände und Verluste senken, Erträge steigern, Ihr Unternehmen fit machen für den globalen Wettbewerb? Dann nutzen Sie Innenwelt, Synergetik, Quantenphysik. Setzen Sie auf Innovation.